Herzlich willkommen auf meiner Website

 

Man empfängt die Menschen immer nach ihrem persönlichen korrekten Auftritt, ihrem Äusseren also, und entlässt sie nach ihren persönlichen inneren Werten - nicht umgekehrt - das ist so - ob man will oder nicht! Es geht dabei nicht darum absolut perfekt zu sein - das ist kein Mensch - aber darum, jeden Tag ein kleines Bisschen besser zu werden.

Ich berate Sie und Ihre Führungskräfte - auch Film- und TV-Teams - in Imagefragen und Fragen des "optimalen persönlichen Auftritts", denn ganz sicher sind die Äusserlichkeiten eines Menschen an der Businessfront keine Nebensächlichkeit. Eine optimale Symbiose von äusseren und inneren Werten bilden eine unschlagbare Einheit. 

 
Heute aktuell:
 

Ein Mann der ein Mann ist, hat keinen Bart nötig – er benötigt kein Sekundär-Sexualattribut um genug „Mann“ zu sein. Zudem lehnen rund 50 % aller Leute einen Bart generell ab oder ziehen zumindest jemanden ohne Bart vor. Weshalb also das Risiko eingehen und diese mehr oder weniger unhygienische Modetorheit nachahmen? Zudem beklagen sich viele Damen wegen  Reizungen der Haut, für die kratzige Bärte wenig zuträglich sind. Also weg damit, Bärte wirken ohnehin nur mehr provinziell und haben keine „Klasse.“ Bei uns ist sauber und glattrasiert Trumpf - auch wenn es viele Bartträger nicht wahrhaben wollen.

 

 

Neuigkeiten

Zusammenfassung Papier des Referenten für Gefahrenanalyse im Deutschen Innenministerium

14.05.2020 07:07
Covid_19Zusammenfassung des Papiers des Referenten des Deutschen Innenministeriums.pdf (38,2 kB) Inzwischen ist Stephan Kohn, der Autor des aufklärenden Papiers, von seinem Posten enthoben worden. Anstatt dass die seriös und sachlich ausgearbeitete Analyse evaluiert wird geht das Disaster und die...

Covid-19 - Glaubhaftes Papier aus dem deutschen Innenministerium wird unterschlagen

12.05.2020 08:18
Covid-19_Deutsches_Innenministerium_Einschaetzung110520.pdf (2500959) Der Referent des Deutschen Innenministeriums der das Papier - mit Unterstützung namhafter hochkompetenter internationaler Fach-Medizinern im besten Wissen verfasst hat, wurde inzwischen mit einem Arbeitsverbot belegt und von...

Baerte bei oeffentlichen Personen sind ein No go

08.04.2020 12:42
Baerte bei oeffentlichen Personen sind ein No go.pdf (106584) Auch gepflegte Baerte wiirken bei "oeffentlichen Personen" affektiert und deplatziert.

Deutschland und seine Wahrheits-Fleddereien

04.01.2020 10:12
Deutschland und seine diktatorischen Einheits-Meinungs-Fleddereien - Daniel Matissek - Januar 2020.pdf (37,6 kB)

Die Massenverdummung durch den irrationalen Greta Hype

19.08.2019 04:18
Greta Hype - Verdummung der manipulierten Massen.pdf (45188) Es wird Zeit, dass Leute mit gesundem Menschenverstand in den massenverdummenden Greta Hype eingreifen....

Das beste und nachhaltigste Yoga - Mashtanga-Yoga mit Manon Andrée Buehler

16.08.2019 10:48
www.mashtanga.yoga/  Mashtanga Yoga ist bis in hohe Alter für jeden Menschen eine Inspirierung und zwar für Körper und Geist - kompetent vermittelt durch eine begnadete Yoga-Pädagogin.

Wole Soyinka, der nigerianische Nobelpreis-Träger

15.04.2019 08:03
Afrika - Entwicklungshilfe Desaster - Die G 8 und Afrika April19.pdf (61607)   Afrika - gesehen aus der Sicht eines "aufgeklärten" Afrikaners

Hausärztemangel in der Schweiz zerstört mittelfristig das Gesundheits-System

08.12.2018 03:49
Hausaerztemangel_unfaire_Labortarife_Dez18.pdf (42179) Wenn weiterhin bestehende Hausarzt-Praxen nicht mehr besetzt werden können, wird das zentrale Gesundheits-System der Schweiz nachhaltig zerstört. Der Hausärzte-Stand muss gestärkt werden.

Selbstbestimmung der Schweiz - sicher ein überzeugtes JA

08.11.2018 19:33
Aus der aktuellen "Weltwoche" Marcel Niggli ist einer der eigenständigsten Schweizer Rechtsgelehrten. Für ihn verfolgt die Selbstbestimmungsinitiative urliberale Anliegen, von der Verklärung des Völkerrechts hält er nichts. Selbstbestimmungs-Initiative_JA_Prof_Niggli.pdf (82545)    

Selbstbestimmung ist für die Schweiz überlebenswichtig

31.10.2018 03:50
Es hat keinen Sinn auf das juristische Verwirrspiel der Gegner der SVP-Selbstbestimmungs-Initiative einzugehen - es gibt schlicht keine Argumente die stichhaltiger sind als die Tatsache, dass Fremdbestimmung für die Schweiz de facto das Ende einer funktionierenden "Direkten Demokratie" bedeutet.
1 | 2 | 3 | 4 >>